Li014 - Sei stark! Be Strong! - Selbstverteidigung beginnt im Kopf

Grenzen werden überschritten. Selbstwertgefühle werden bewusst heruntergesetzt. Wie gehe ich damit um?

In diesem Kurs lernen Sie, Gefahrensituationen zu erkennen, sich dann sinnvoll zu verhalten und Hilfe zu organisieren. Das Konzept "Sei stark! Be strong!" basiert auf Inhalten und Erfahrungen aus dem Präventions-Programm "Zammgrauft" des Polizeipräsidiums München sowie der Kampfkunst "Wing Chun" und der Kampfsportart "Ju Jutsu". Matthias Bechert praktiziert seit mehr als 20 Jahren Kampfkünste und hat zahlreiche Fortbildungen absolviert. Er vermittelt den Teilnehmern, wie sie sich selbst verteidigen und Grenzen setzen können im Alltag.

Auch zeigt er Handlungsalternativen auf: Was kann ich gegen Mobbing tun? Wie finde ich eigene Lösungen? Wann brauche ich Hilfe?
Wing Chun wurde von einer Frau entwickelt ist für Menschen konzipiert, die einem potentiellen Gegner körperlich unterlegen sind. Es ist auf reale Kampfsituationen angelegt und verzichtet daher auf komplizierte Bewegungsabläufe. Stattdessen lernen Sie, Problemsituationen durch leicht nachvollziehbare Strategien und Techniken zu lösen.

 

Leitung:                 Matthias Bechert, Coach für Gewalt- und Suchtprävention

Ort:                        Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde

Termin:                  Samstag, 14. März 2020, 10:00 – 14:00 Uhr

Gebühr:                 25  € für 1 Termin, (5 UE)