Li093 – Lesung mit dem Duo Texttaxi: Das große Reinemachen 

 

Das Duo Texttaxi mit Kerstin Bachtler und Bodo Redner sammelt Wortfetzen, sortiert Sätze und trennt Silben. Da werden Zeilen recycelt und Worte wiederverwertet. 

Was bleibt, wenn der Abfall abfällt? Ganz bestimmt kein Müll, sondern reine Reime, blanke Verse und adrette Sonette.

Bekannt für ihre lustigen Lesungen graben Kerstin Bachtler und Bodo Redner auch dieses Mal ganz tief in der Texttonne und präsentieren erstaunliche Lyrik übers Saubermachen, über Umweltverschmutzung und Klimawandel.

Und vor allem räumen sie gründlich auf, nämlich mit dem Vorurteil, dass Gedichte langweilig wären.

 

Leitung:                     Bodo Redner und Kerstin Bachtler

Ort:                            Lingenfeld, Sängerheim, Wörthweg 3

Termin:                      Samstag, 10.10.2020, 20:00 Uhr

Eintritt:                       Vorverkauf in der Gemeindebücherei 12 €, Abendkasse 15 €

 

 

 

Li092 – Mystische Morde - Uwe Ittensohn liest aus seinem neuen Roman „Abendmahl für einen Mörder“

 

Uwe Ittensohn, Krimiautor und gebürtiger Pfälzer kommt zum zweiten Mal nach Lingenfeld und bringt seinen brandneuen Roman »Abendmahl für einen Mörder« mit.

 

In Ittensohns zweitem Krimi geht es um eine Mordserie, die eng verwoben mit den Geheimnissen und Symbolen des Speyerer Doms ist.

Eine Autofahrerin wird durch den Steinwurf von einer Brücke schwer verletzt. Nur die unbedachte Tat eines Jugendlichen? André Sartorius vermutet mehr dahinter. Als eine mysteriöse Nachricht des Täters auftaucht und man kurz darauf bei einem Mordopfer eine ähnliche Botschaft findet, ermittelt er auf eigene Faust. Aus Steinskulpturen am Domportal, theologischen Texten, Schutzpatronen, Märtyrern und Reliquien ergibt sich für ihn ein verstörendes Bild. Er ist sicher, dass noch weitere Tote folgen werden …

 

Mit Hochspannung, aber auch mit viel Witz, spitzem Humor und viel Lokalkolorit versteht es Ittensohn, seine Leser zu fesseln. Mit diesem zweiten, neu beim Gmeiner-Verlag Meßkirch erschienenen Band, setzt er eine Krimireihe rund um die Ermittler Sartorius und Achill, die von der Unterschiedlichkeit ihrer Figuren lebt und die Lust auf mehr macht, fort.

 

Doch nicht nur im Geschriebenen vermag der Autor sein Publikum zu erreichen, auch seine Lesungen heben sich aus der Masse heraus. So liest er die einzelnen Rollen mit stark akzentuierten, an den jeweiligen Charakter angepassten Rollenstimmen. Ob im gebrochenen Deutsch einer italienischen Eisdielenbesitzerin, im kalten Bass eines religiösen Fanatikers oder im Slang eines typischen »Pälzer Hewwels«, eines ist allen gleich: Es bereitet Spaß zuzuhören und die Zeit vergeht wie im Flug.

 

 

Leitung:                     Uwe Ittensohn

Ort:                            Lingenfeld, Sängerheim, Wörthweg 3

Termin:                      Donnerstag, 12.11.2020, 19:00 Uhr

Gebühr:                     Vorverkauf in der Gemeindebücherei 7 €, Abendkasse 8 €