Waldbaden "Shinrin Yoku" – Achtsamkeit und Entspannung im Wald

Seien Sie eingeladen zu drei ganz besonderen Stunden in der Natur und lassen Sie sich verzaubern von der Wunderwelt des Waldes. Wir werden ca. 2 km Weg zurücklegen, uns auf den Wald und unsere Sinne fokussieren, die Natur beobachten und dadurch den Wald neu kennen lernen. Diese in Japan praktizierte Methode wird dort als „Shinrin Yoku“ bezeichnet, was übersetzt so viel wie „in der Atmosphäre des Waldes baden“ bedeutet und möglicherweise dem ursprünglichen europäischen Sonntagsflanieren entspricht. Dafür benötigt man weder Vorerfahrung, noch Spezialausrüstung, - auch kein Handtuch,  nur ein bisschen Zeit. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Übungen kennen, die auch später im Alltag leicht umgesetzt werden können.

Eingeladen ist jeder ab 16 Jahren, gerne auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Senioren. Bitte dem Wetter entsprechend anziehen, wenn vorhanden auch gerne eine Sitzunterlage mitbringen. Hunde sind bei dieser Veranstaltung leider nicht eingeladen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Sturm und Starkregen.

 

Leitung:                 Britta Kollmann,Entspannungspädagogin und Waldbademeisterin

Treffpunkt:            Weggabelung Eichenhorst/Louisenschlag im Westheimer Wald

Termin 1:               Samstag, 16. März 2024, 14:00 – ca. 17:00 Uhr

Termin 2 :              Sonntag, 17. März 2024, 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Termin 3:               Samstag, 22. Juni 2024, 14:00 – ca. 17:00 Uhr

Termin 4:               Sonntag, 23. Juni 2024, 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Gebühr:                 26 € für 1 Termin (4 UE)
 

 

„AUSZEIT“ – Zur Ruhe und Entspannung finden

Durch versch. Entspannungsübungen wie z.B. Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung, Atemübungen, Bodyscan, Körperreisen, Achtsamkeitsübungen, wird es leichter, zur Ruhe zu kommen und den Alltag hinter sich zu lassen. In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen Methoden kennen. Die Übungen sind kombiniert mit einer Phantasiereise, einer kleinen kreativen Einheit (z.B. Mandala legen) und einem Mantra singen zum Abschluss der Stunde. Ein Abend zum Loslassen und Auftanken.

Mitzubringen: Gymnastik- oder Yogamatte, ein Kissen, eine Decke, Socken, etwas zum Trinken

 

Leitung:                 Sabine Küpper

Ort:                        Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                  Mittwoch, 8. Mai 2024, 19:00 – 20:30 Uhr

Gebühr:                 41 € für 6 Termine, (12 UE)

 

 

Qi Gong und Tai Chi Chuan am Morgen – Entspannt in den Tag

Qi Gong ist eine Methode, um in die Ruhe und Entspannung zu kommen, sich beim Bewegen zu dehnen und eine aufrechte Körperhaltung einzunehmen. Das gleiche gilt auch für Tai Chi, wobei hier die Bewegungen komplexer sind und während man beim Qi Gong auf einer Stelle steht, bewegt man sich beim Tai Chi in alle Himmelsrichtungen. Geübt werden verschiedene Qi Gong Formen, sowie der Anfang der Tai Chi Form und Partnerübungen. Anhand der sog. Prinzipien, die für alle Formen gelten, wird erklärt, wie man sich bewegt.

Wer Lust hat, mit der ausgebildeten Tai Chi Trainerin vom Alltag abzuschalten und sich eine kleine Auszeit für sich zu nehmen, ist herzlich willkommen. Der Kurs wird im Stehen ausgeführt und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Leitung:                    Karin Hübner

Ort:                           Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                     Donnerstag, 14. März 2024, 10.30 – 12.00 Uhr

Gebühr:                    87 € für 8 Termine, (16 UE)

 

Qi Gong und Tai Chi am See

Qi Gong und Tai Chi sind chinesische Bewegungsabläufe, sie sprechen das Körperliche, Psychische und Spirituelle gleichermaßen an. „Wer zentriert in seiner Mitte ist, kann wie ein Kreisel wirbeln. Wenn der „Kreisel“ seine Mitte verliert, beginnt er zu trudeln.“ Tai Chi ist eine von vielen Möglichkeiten, seine Mitte zu finden. 
In diesem Sommercamp wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Qi Gong und Tai Chi auszuprobieren und eine Woche lang den Tag aktiv zu beginnen. Der Kurs wird im Stehen ausgeführt und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung:                    Karin Hübner

Ort:                           Lingenfeld, Auf der Wiese am Baggersee

Termin:                     Nächster Kurs im Sommer 2024

Gebühr:                    49 € für 4 Termine, (8 UE)

 

 

Sanftes Yoga – Yoga für Senioren

Yoga ist die perfekte Bewegungsart für das Alter. Die Übungen können den Körper auf sanfte Weise stärken, können Energie aktivieren, den Kreislauf anregen, die Gelenke stärken und die Beweglichkeit fördern. Das Körpergefühl kann verbessert sowie die Muskulatur gekräftigt und gedehnt werden. Atemübungen und Meditation können die innere Harmonie fördern, um dabei ein positives Selbstwertgefühl und Ruhe im Geist zu bekommen.

Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, dicke Socken, ein kleines Kissen und eine Decke

 

Leitung:                 Corina Wolf

Ort:                        Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                  Montag, 15. Januar 2024, 16:30 – 17:30 Uhr

Gebühr:                 68 € für 10 Termine, (13 UE)

 

Leitung:                 Corina Wolf

Ort:                        Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                  Montag, 22. April 2024, 16:30 – 17:30 Uhr

Gebühr:                 55 € für 8 Termine, (11 UE)

 

 

Klassisches Hatha-Yoga

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die kraftvoll, flexibel und entspannt durch den (Arbeits-) Alltag kommen wollen. Hier lernen Sie alle wichtigen Grundlagen des Yoga kennen: Atemübungen, Entspannungstechniken, Yoga Übungen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert.
Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, eine Decke und warme Socken

 

 

 

 

 

Leitung:                 Corina Wolf

Ort:                        Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                  Montag, 15. Januar 2024, 17:45 – 18:45 Uhr

Gebühr:                 68 € für 10 Termine, (13 UE)

 

Leitung:                 Corina Wolf

Ort:                        Lingenfeld, Goldberghalle, Humboldtstraße 9

Termin:                  Montag, 22. April 2024, 17:45 – 18:45 Uhr

Gebühr:                 55 € für 8 Termine, (11 UE)