Wir bieten Ihnen berufliche Fortbildung zu verschiedenen Themen an. Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

Überzeugen im Beruf und Ehrenamt - Reden und Präsentieren

Sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten gehören zu den Schlüsselqualifikationen im beruflichen Alltag. Bei zahlreichen Anlässen ist professionelles Auftreten Voraussetzung, um Menschen für sich bzw. für eine Idee zu gewinnen.

Sie lernen die Grundlagen und Techniken für die persönliche Vorbereitung zum Reden und Präsentieren. Im Rahmen von praktischen Übungen erleben sie, wie eine Rede oder eine Präsentation durchgeführt und die Zuhörer durch bildhafte Sprache und den Einsatz der richtigen Präsentationsmittel gekonnt überzeugt werden.

 

Sie lernen, wie sie ihren Körper und ihren Geist vor ihrem Auftritt beruhigen und wie sie den Einstieg gut überstehen und mit schwierigen Situationen umgehen.

Auch als Vorbereitung auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung geeignet.

Bitte bringen Sie Schreibutensilien für ihre Notizen und Verpflegung für die gemeinsame Pause mit.

 

Leitung:                     Vera Priebe-Zehe

Ort:                            Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde, Hauptstr. 58

Termin:                      Samstag, 22. und 29. Oktober 2022, 10:00 – 16:00 Uhr

Gebühr:                     99 € für 2 Termine, (16 UE)

 

 

Visualisieren im Beruf und Ehrenamt - Flipcharts statt PowerPoint

Handgemachte Visualisierungen liegen im Trend! Sie erfahren, wie Sie Inhalte in Bilder übersetzen und gekonnt präsentieren. Zeichnen können müssen Sie dafür nicht. Wir üben in diesem Kurs eine Bildsprache, die Inhalte mit wenigen Strichen effektvoll in Szene setzt. So werden Ihre Flipcharts mit Schaubildern, einem Rahmen und etwas Farbe zum Hingucker.

 

Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie Ihre Ideen kurz und prägnant darstellen. Die Aufmerksamkeit der Betrachter ist Ihnen in jedem Fall sicher. Geeignet für Teilnehmer/innen mit und ohne Vorkenntnisse.

 

 

Bitte bringen Sie Schreibutensilien für ihre Notizen und Verpflegung für die gemeinsame Pause mit.

 

Leitung:                     Vera Priebe-Zehe

 Ort:                           Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde, Hauptstr. 58

Termin:                      Samstag, 19. und 26. November 2022, 10:00 – 14:00 Uhr

Gebühr:                     65 € für 2 Termine, (10 UE)

 

Resilienz im Beruf und Ehrenamt - Warum eine ausgeprägte Resilienz erstrebenswert ist

Jeder Mensch hat von der Natur gewisse Schutzsysteme mitbekommen, die uns helfen, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Sich abrupt ändernde Lebensumstände, unerwartete, unangenehme Ereignisse oder stressige Situationen im Berufsleben, all das zehrt an unseren Kräften.

Da Geist und Körper zusammenhängen, kann sich eine Überlastung auch körperlich bemerkbar machen. Das kann sich z. B. äußern durch Antriebslosigkeit, Kopf- oder Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Häufung von Infekten und Krankheiten durch Schwächung des Immunsystems.

Die gute Nachricht: Wir können unsere Widerstandskraft ganz natürlich stärken. Jeder kann an seiner psychischen Widerstandskraft arbeiten und seine eigene Resilienz stärken.

Sie lernen in diesem Kurs die wesentlichen Faktoren kennen, die Ihre Resilienz stärken. Im Sinne der Selbstfürsorge vertiefen sie mit entsprechenden Übungen das Gelernte, so dass sie es in stressigen Situationen abrufen können. Wir werden zwischendurch den Kursraum für eine kurze Exkursion verlassen.

 

Bitte bringen Sie Schreibutensilien für ihre Notizen und Verpflegung für die gemeinsame Pause mit.

 

Leitung:                     Vera Priebe-Zehe

Ort:                            Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde, Hauptstr. 58

Termin:                      Samstag, 3. und 10. Dezember 2022, 10:00 – 14:00 Uhr

Gebühr:                     65 € für 2 Termine, (11 UE)