Schriftsteller werden - von der Idee zum eigenen Buch

Die Teilnehmer erlernen, wie man den Wunsch, sich schriftstellerisch zu verwirklichen, in die Tat umsetzt. Sie erkennen, wo die Widerstände liegen und wie man sie meistert. Autor Uwe Ittensohn aus Speyer zeigt ihnen, welche Schritte erforderlich sind und welches Handwerkszeug man benötigt, um erfolgreich zu sein.

 

Aus praktischen Übungen und Feedback lernen die Teilnehmer, auf was es beim handwerklichen Schreiben ankommt.

 

Inhalte:

        - Wie wird man ein erfolgreicher Schriftsteller?

        - Ohne Klarheit wird das nichts : Genre, Format, Ziel

        - Wie entwickle ich eine Idee?

        - Welche technischen Voraussetzungen brauche ich?

        - Der Plott als Wegweiser durch das schriftstellerische Dickicht

        - Vom Plott zur Szene

        - Recherchieren - Mittel schriftstellerischer Glaubwürdigkeit

        - Charaktere und Figuren zum Verlieben und Hassen

       -   Werkzeuge für gutes Schreiben (mit zahlreichen praktischen Beispielen und Übungen)

       -  Vom Manuskript zum Buch (Selfpublishing oder Verlag – Agentur oder Direktansprache)

       -  Ein eigenes Buch, was nun?

 

Leitung:                     Uwe Ittensohn, Buchautor

Ort:                            Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde, Hauptstr. 58

Termine:                    Nächster Termin ab November 2022

Gebühr:                     85 € für 4 Termine, (21 UE)

 

Kalligrafie am Vormittag -

Reise durch das frühe Mittelalter von Rom bis nach Dublin

Die in diesem Kurs verwendeten Unzialschriften lassen sich gut erlernen, sind auch für uns Heutige gut zu lesen und ermöglichen selbst in den einfachen Formen sehr viele gestalterische Möglichkeiten. Dabei kann traditionell oder modern gestaltet werden, so wie es zum selbst ausgewählten Text passt.

Unsere Texte (Lyrik/Prosa/eigene Texte) werden in mehreren Blättern gestaltet und zum Schluss in einer einfachen Bindung zum „Buch“ gefasst.

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Material:

Schreibpapier ab 160 gr, Blei, Spitzer, Radierer, größeres Geodreieck und Lineal, Mappe für die Arbeiten, Federhalter und Bandzugfedern 0,5 bis 4 mm. Tuschen und Tinten nach persönlicher Vorliebe.

 

Leitung:                 Alexandra Trabandt

Ort:                        Lingenfeld, Rathaus der Ortsgemeinde, Hauptstr. 58

Termine:                Nächster Termin im 2. Halbjahr 2022

Gebühr:                 70 € für 5 Termine, (16 UE)

 

"Kinderspiel" - Takt und Töne spielend verstehen - Webinar

„Kinderspiel!“ ist ein kleiner Einstieg in die bunte Welt der Musik von und mit Lothar Antoni - ein 6-teiliges Online-Seminar, in dem der Autor mit lebhaften Musikvideos neue Anreize zur Musikerziehung setzt.

Kinder, Eltern und Erziehende in Kitas und Grundschulen lernen Takt und Töne „spielend“ zu verstehen. Themengebiete sind Noten und Notenwerte, Tonleiter, Rhythmus, Tempo, Liedaufbau, das Singen und mehr. Dazu gibt’s Noten, Texte, Aufgaben und Lösungen, Playbacks und Übungen zur Gehörbildung.

 

„Kinderspiel“ ist für Musikanfänger gut verständlich und bietet Könnern und Fortgeschrittenen Unterhaltsames und neue Akzente.

Während und im Anschluss an die ca. 40 minütigen YouTube-Streams haben Teilnehmende die Möglichkeit, über den Chat-Bereich Fragen zu stellen, bzw. Kommentare abzugeben.

Lothar Antoni steht Ihnen dann live zur Verfügung und wird auf Ihre Anliegen eingehen.

Zur Person:

Lothar Antoni ist Musiker, Komponist, Texter und seit vielen Jahren Autor und Interpret von Kindermusik. Weitere Infos unter: https://www.songsfuerkinder.de

 

Leitung:                 Lothar Antoni

Ort:                        Online

Termine:                Nächster Termin im Herbst 2022

Gebühr:                 75 € für 6 Termine, (8 UE)